Roto-Schwein

360°-Animation mit Pseudo-3D-Effekt.

Die Animation enthält einen gut versteckten Hyperlink. Um ihn zu finden, muss man das Schweinchen einmal umdrehen.

Steuerung der Animation:

Mit dem Finger bzw. der linken Maustaste auf das Schweinchen drücken und nach links oder rechts ziehen.

Was an dieser Animation besonders ist:

Der Link ist solange klickbar, wie er zu sehen ist. Die Drehrichtung bestimmt der User selbst. Diese Animation kommt ohne Steuerelemte aus. Sie ist intuitiv bedienbar.

Beabsichtigte Wirkung:

Diese Art der Animation regt zum Suchen an und weckt den Forscherdrang. Belohnt wird der User mit der Freude über den Fund des versteckten Links.